Sachkundiger für Beleuchtungsanlagen - zweitägig

Sachkundiger für Beleuchtungsanlagen - zweitägig
Termin:
Dienstag, 28.11.2017
Beginn Tuesday, 28.11, 08:30 Uhr
Ende Wednesday, 29.11, 16:30 Uhr
Ort:

Landesinnung der Elektrohandwerke Hamburg
BZE Bildungszentrum Elektrotechnik Hamburg
Eiffestraße 450
20537 Hamburg

Kosten:
427,21€ (inkl. 19% Mwst.) für Mitglieder/ 534,31€ (inkl. 19% Mwst.) für Nicht-Mitglieder
Beschreibung:

Die Technische Regel für Arbeitsstätten "Beleuchtung" (ASR A3.4) konkretisiert die Anforderungen der Arbeitsstättenverordnung hinsichtlich der Beleuchtung. Sie fordert, dass Beleuchtungsanlagen so einzurichten und zu betreiben sind, dass die Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten nicht gefährdet wird. Deshalb sind Beleuchtungsanlagen durch Fachkundige zu planen und zu installieren sowie instand zu halten.

In diesem Seminar lernen Sie, wie Beleuchtungsanlagen in Arbeitsstätten den Fachvorschriften entsprechend professionell geprüft, gemessen und beurteilt werden.

  • Qualifikation nach DGUV Grundsatz 315-201
  • Grundlagen der Licht- und Beleuchtungstechnik
  • Normen, Vorschriften und Regeln
  • Beurteilung von Beleuchtungsanlagen
  • Sicherheitsbeleuchtung
  • Instandhaltung und Wartung von Beleuchtungsanlagen
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen
  • Messung von Beleuchtungsstärke und Leuchtdichte

Hinweis: jeweils von 8:30 Uhr bis 16:30 am 28.11.2017 und 29.11.2017

Anmeldeschluss:
Freitag, 17.11.2017

Anmeldung



Alle Felder, die mit einem Stern (*) gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder.