21.03.2019

Erster Gesundheitstag für Auszubildende war erfolgreich!

Kam der Tag bei den Azubis an? - Ein Teilnehmer berichtet

Gesundheitstag für Auszubildende


Achtung Ernährung! – Was ist überhaupt Sucht?! – Körperhaltung? Aufpassen!

Eine Zeitreise in die frühen Urwälder unserer Welt. Simulationsbrillen, die einem vortäuschen, man sei nicht vollkommen nüchtern und Übungen von Kopf bis Fuß.

Der Mensch stammt vom Affen ab und entwickelte sich langsam zu dem, was er heute ist. Im Laufe dieser Evolution durchkämmte der Mensch viele Ernährungsstile, angefangen mit überwiegenden Faserstoffkonsum über das Erlegen eines Mammuts bis hin zum Fast-Food Konsum der heutigen Zeit.

Doch was können wir tun, um uns „besser“ zu ernähren?
           Welche Lebensmittel liefern „Gutes“ für unseren Körper?


Obst, Gemüse, Fleisch, Hülsenfrüchte, Nüsse, Fisch oder doch lieber Chips, Cola, Pommes rotweiß… Man war sich einig, letztere Enumeration ist sicher nicht ideal für den Körper. Denn die dort enthaltenen gesättigten Fettsäuren sind schlechte Vertreter Ihres obergeordneten Makronährstoffes Fett.

Dagegen ein gesundes Praxisbeispiel: Eine Scheibe Dinkelbrot mit Frischkäse, Pute, Lauch und Apfel belegen.
Apfel?! Erstaunte Gesichter – „Probiert was Neues, darum seid ihr hier“. Und in der Tat jedermann kostete sein eigenbelegtes Brot und musste zugeben, es schmeckt.

Wie kann man die Sucht ablegen? – Wichtig sind im jeden Fall zwei Grundbausteine: Intrinsische und extrinsische Motivation. Ersteres ist dem Anschein nach aber natürlich ausschlaggebend für einen Erfolg.

Im Großen und Ganzen war es eine humorvolle und lockere Atmosphäre. Die Teilnehmer kamen auf ihre Kosten und hatten wohl rundum einen lehrreichen und dennoch spaßigen Tag. Übungen zur Körperhaltung wie Shrugs & Butterfly Reverse haben den Tag abgeschlossen und auch den Letzten nochmal aus seiner Mittagsmüdigkeit abgeholt.


Großen Dank an unseren Referenten Herrn Becker und wir freuen uns auf die kommenden Termine.
-- Ein Bericht von unserem Auszubildenden Nils G.

Jetzt sind Sie dran! Melden Sie Ihre/n Auszubildende/n doch gleich hier für Einen der kommenden Termine an.

Klicken Sie hier zur Anmeldung und für weitere Informationen.