E-Mobilität in Hamburg

Die E-Mobilität ist weiter auf dem Vormarsch und genießt einen immer höheren Stellenwert in der öffentlichen Wahrnehmung. Den vielen Chancen und dem enormen Potenzial der E-Mobilität stehen dabei noch vielfältige Herausforderungen im Bereich der Ladeinfrastruktur, der Batterieherstellung oder der Emissionsfreiheit in Bezug auf den Stromsektor gegenüber.

Gemeinsam mit der Walter Kluxen GmbH und der Stromnetz Hamburg GmbH bietet die Elektro-Gemeinschaft Hamburg daher erneut eine zertifizierte Schulung zur E-Mobilität an. Dabei sollen diese Herausforderungen gemeinsam beleuchtet und praktische Informationen und Implikationen vermittelt werden.

Veranstaltungsinformationen

Datum: Dienstag, 25.08.2020
– Beginn 09:00 Uhr
– Ende 16:00 Uhr
Veranstaltungsort: Vattenfall Verwaltungsgebäude
Überseering 12, 22297 Hamburg
Kosten: 75,00 € zzgl. MwSt. für Mitglieder
150,00 € zzgl. MwSt. für Nicht-Mitglieder

Frank Schmalowsky (Walter Kluxen GmbH)

 Historie, Fahrzeugkonzepte, Batterietechnik, Marktzahlen, Abrechnungssysteme

  • AC und DC Ladetechnik, Betriebsarten, Ladezeiten, Steckverbindungen
  • Planung Ladepunkte, Schutzorgane, Kabelquerschnitte, Autorisierung, Anmeldung
  • Installation Ladepunkte, VDE-Vorschriften, Prüfung und Wartung
  • Vorstellung der Produktportfolios von ABL, KEBA, Mennekes und Legrand
  • Status E-Bike Marktsegment vs. E-PKW Segment
  • Stand der Entwicklungen und Anforderungen und Zukunft im E-Bike Markt und LEV
  • Zielmarkt und Zielkunden
  • Funktionen der Teilsystem
  • Technische Anforderungen an den Installateur

Florian Horschke (Stromnetz Hamburg GmbH)

  • Vorschriften und Anmeldeprozess

 

Hinweis: Ab 8:30 Uhr Frühstück für die Teilnehmer

 

Anmeldeschluss:

Dienstag, 11.08.2020

Jetzt anmelden