Messen und Prüfen

Alle Arbeitgeber haben die Pflicht Ihren Beschäftigten einen sicheren Arbeitsplatz und damit auch geprüfte Betriebsmittel zur Verfügung zu stellen. Durch die Auflagen der Betriebssicherheitsverordnung sind Verfehlungen gegen diese Pflicht dem Strafrecht unterstellt. Alle relevanten Informationen sind kompakt für Sie in unserem Seminar zusammengefasst. Jeder Teilnehmer erhält im Anschluss ein Teilnehmerzertifikat.

Veranstaltungsinformationen

Datum: Donnerstag 12.11.2020
– Beginn 09:00 Uhr
– Ende 16:00 Uhr
Veranstaltungsort: Vattenfall Verwaltungsgebäude
Überseering 12
22297 Hamburg
Kosten: 50,00 € zzgl. MwSt. für Mitglieder
100,00€ zzgl. MwSt. für Nicht-Mitglieder

Schulungsinhalte:

Das Überprüfen von Anlagen, Betriebsmitteln und Maschinen muss nach der BetrSichV von zur Prüfung befähigten Personen durchgeführt werden. Zur Prüfung befähigt bedeutet, dass prüfende Elektrofachkräfte in regelmäßigen Abständen (empfohlen wird ein bis drei Jahre) ihren Wissensstand auffrischen bzw. erneuern sollten. Wer sich nicht regelmäßig weiterbildet, verliert schnell den Anschluss an technische Entwicklungen. Nur wer gut ausgebildet ist, wird seine Kunden gut beraten, Lösungsvorschläge unterbreiten und die Kundenbindung vertiefen können.

Die Elektro-Gemeinschaft Hamburg bietet Ihnen in Kooperation mit Gossen-Metrawatt das Seminar Messen und Prüfen an:

  • Rechtliche Gutndlagen für die Prfüung unter Berücksichtigung der neuen BetrSichV 2015
  • Eröterung der neuen DGUV-Vorschrift 3 ( ehem. BGV-A3)
  • Sicherheitsbestimmungen für Prüfgeräte (VDE 0413 und CAT)
  • Rechtssichere Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen nach aktualisierter Fassung DIN VDE 0100 Teil 600 und der DIN VDE 0105
  • Rechtssichere Prüfung ortsveränderlicher Verbraucher nach der aktualisierten DIN VDE 0701-0702
  • Arbeitsweisen der Gossen-Metrawatt-Mess- u. Prüfgeräte
  • Rechtsichere Dokumentation

 

Anmeldeschluss:

Donnerstag 29.10.2020

Jetzt anmelden