Umgang mit Kulturen

Im Handwerk wird eine immer diversere Belegschaft zum Erfolgsgarant. Neben verschiedenen Generationen arbeiten heute auch Mitarbeiter gannz unterschiedlicher Kulturen und Mentalitäten zusammen. Das macht es in der Kommunikation nicht immer leicht. Sprachbarrieren werden oftmals über andere Mitarbeiter überwunden, die dann als Übersetzer agieren. Aber wie sieht es mit Führung aus? Können Mitarbeiter unterschiedlicher Mentalitäten gleich geführt werden? Oder erfordert es eine individuelle Einstellung der Führungskraft auf das Gegenüber.

Da Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen andere Einstellungen, Persönlichkeitsmerkmale und Handlungsmuster haben, ist es wichtig, dass eine Führungskraft dies bei der Einarbeitung, Anleitung und Motivation des Mitarbeiters bedenkt.

Im Rahmen dieses Trainings werden Sie darin trainiert, wie Sie auf Mitarbeiter unterschiedlicher Mentalitäten eingehen und damit Ihr Führungsverhalten anpassen können.

Veranstaltungsinformationen

Datum: in Planung für 2021
– Terminverschiebung wegen Corona
– ursprünglicher Termin 03.06.2020
Veranstaltungsort: Vattenfall Verwaltungsgebäude
Überseering 12, 22297 Hamburg
Kosten: 175,00 € zzgl. MwSt. für Mitglieder
300,00 € zzgl. MwSt. für Nicht-Mitglieder

Schulungsinhalte:

  • Das eigene interkulturelle Kommunikationsverhalten erkennen und hinterfragen
    Chance, Vorteile und Risiken einer interkulturellen Zusammenarbeit
  • Unterschiede in Denk- und Handlungsweisen von Mitarbeitern und Kunden verschiedener Nationalitäten (an)erkennen
  • Entwickeln einer kulturellen Sensibilität zur Förderung der Zusammenarbeit und Motivation in interkulturellen Teams
  • Interkulturelle Konflikte schlichten und vermeiden lernen
  • Gestaltung einer zukunftsorientierten und mentalitätsspezifischen Kommunikationskultur
  • Reflektion im Hinblick auf die mentalitätsspezifischen Bedürfnisse in Kommunikation und dem Umgang mit Kunden
  • Erfahrungsaustausch über herausfordernde Situationen in Bezug auf unterschiedliche Mentalitäten zur Erarbeitung individueller Vorgehensweisen für Ihren Handwerksbetrieb
  • Ableitung von best practice Vorgehensweisen im Umgang mit Mitarbeitern und Kunden unterschiedlicher Kulturen

 

Das ganztägige Seminar wird voraussichtlich von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr stattfinden.

Anmeldeschluss:

Melden Sie sich an, wir nehmen Sie gerne mit auf die Warteliste.

Jetzt anmelden