Impressum

Adresse

Elektro-Gemeinschaft Hamburg
Überseering 12
22297 Hamburg

Kontaktdaten

Überseering 12
22297 Hamburg

Tel.: +49 (0)40/55444 - 1812
Fax: +49 (0)40/55444 - 1815
E-Mail: info(at)eghh.de

Geschäftsführer

Michael Minulla

Sitz der Gesellschaft

Überseering 12
22297 Hamburg

Umsatzsteuer-
identifikationsnummer

DE284511065

Vorstand

Andreas Lieke (Vorsitzender)
Jörg Beduhn
André Buddenhagen
Andreas Pohle

Datenschutzerklärung/Nutzerinformationen

(Stand März 2017)

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und über Ihr Interesse an der Elektro-Gemeinschaft Hamburg. Den Schutz Ihrer Daten nehmen wir ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten sicher und wohl fühlen.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

In der Regel können Sie unsere Seiten besuchen, ohne dass wir personenbezogene Daten von Ihnen benötigen. Diese werden nur dann erfragt und verarbeitet, wenn sie für die Service-Angebote der Elektro-Gemeinschaft Hamburg zur Bearbeitung Ihres Wunsches unbedingt gebraucht werden.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten und Zweckbindung

Alle Daten aus unseren Internetdiensten werden nach den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten erhoben, verarbeitet und genutzt. Das geschieht nur zum Zwecke der Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter, eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Kunden und die bedarfsgerechte Produktgestaltung. Sie können der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke jederzeit widersprechen.

Webanalysedienst und die Verwendung von Cookies

Um unsere Webseiten für Sie weiter zu verbessern, sammeln wir allgemeine Informationen (zum Beispiel aufgerufene Seite, genutzter Browser, Verweildauer auf den Seiten). Diese Daten sind nicht personenbezogen. Weder die Elektro-Gemeinschaft Hamburg noch die Betreiber der jeweiligen Analysetools erfassen Informationen, die Rückschlüsse auf die Identität der Benutzer zulassen. Für die Analyse der Daten nutzen wir das Analysetool Piwik.

In einigen Bereichen der Webseite setzt die Elektro-Gemeinschaft Hamburg sogenannte Cookies ein, um Ihnen unsere Leistung individueller zur Verfügung stellen zu können. Cookies sind Kennungen, die ein Webserver an Ihren Computer senden kann, um ihn für die Dauer des Besuches zu identifizieren. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent.

Links zu anderen Websites

Die Websites der Elektro-Gemeinschaft Hamburg enthalten teilweise Links zu Websites von Drittanbietern oder verbundenen Unternehmen. Wenn Sie diese Verlinkungen nutzen, verlassen Sie die Seite der Elektro-Gemeinschaft Hamburg und somit auch den Gültigkeitsbereich dieser Datenschutzerklärung. Für die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen durch diese anderen Betreiber ist Elektro-Gemeinschaft Hamburg nicht verantwortlich. Die Verantwortung obliegt ausschließlich dem jeweiligen Website-Betreiber.

Melden von Sicherheitslücken durch „Responsible Disclosure“

Die Elektro-Gemeinschaft Hamburg legt höchsten Wert auf die Sicherheit seiner Informations- und Kommunikationssysteme. Grundsätzlich können Sicherheitslücken nicht zu 100 % ausgeschlossen werden. Die Ausnutzung oder der Missbrauch dieser Sicherheitslücken ist illegal.

Um zu verhindern, dass identifizierte Sicherheitslücken durch Angreifer ausgenutzt werden können, empfiehlt auch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) die Anwendung des „Responsible Disclosure“ (Verantwortungsvolle Offenlegung) Prinzips. Die Anwendung dieses Prinzips garantiert eine koordinierte und auf Vertrauen basierende Zusammenarbeit zwischen dem Entdecker der Sicherheitslücke und dem betroffenen Hersteller oder Dienstleister.

Retargeting

Auf einigen unserer  Internetseiten setzen wir die sogenannte Retargeting Technologie ein. Hierbei werden entsprechende Pixel auf der Webseite der Elektro-Gemeinschaft Hamburg platziert. Wenn Sie diese Webseiten besuchen, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieser Cookie ermöglicht es Ihren Computer anhand der protokollierten Daten wiederzuerkennen (Besuch unserer Webseite, Datum und Uhrzeit, Browsertyp, Betriebssystem, Informationen, die Sie sich auf unserer Webseite angesehen haben).

Die durch das Retargeting-Verfahren erstellten Nutzungsprofile werden im Einklang mit den Datenschutz-bestimmungen so anonymisiert, dass ein Personenbezug beim Surfen im Internet nicht möglich ist.

Auskunftsrecht und öffentliches Verfahrensverzeichnis

Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich nach geltendem Recht mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind.

Wir schützen Ihre Daten durch technische und organisatorische Maßnahmen vor unberechtigtem Zugriff, Verlust oder Zerstörung. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, der mit seinem Team auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung steht:

Peter Wersig

Datenschutzbeauftragter
Puschkinallee 52

12435 Berlin

E-Mail: Datenschutz@vattenfall.de

Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) schreibt im § 4g vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz jedermann in geeigneter Weise die Angaben entsprechend § 4e BDSG auf Antrag verfügbar zu machen hat. Diese und weitere Angaben sind beim Datenschutzbeauftragten der Vattenfall GmbH für die Unternehmen der Vattenfall Gruppe in einer umfangreichen und detaillierten Übersicht erfasst.

Um Ihnen eine erste Orientierung zu geben, stellen wir im Folgenden wesentliche Angaben verdichtet und zusammengefasst dar. Auf Anforderung teilen wir Ihnen gerne mit, ob Daten zu Ihrer Person und in welchem Verfahren automatisierter Verarbeitung möglicherweise Ihre Daten gespeichert sind und um welche Daten es sich handelt. Ihr Recht auf Auskunft nach § 34 BDSG wird hierdurch nicht eingeschränkt.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis der Vattenfall Europe Sales GmbH

Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) schreibt im § 4g vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz jedermann in geeigneter Weise die Angaben entsprechend § 4e BDSG auf Antrag verfügbar zu machen hat. Diese und weitere Angaben sind beim Datenschutzbeauftragten in einer umfangreichen und detaillierten Übersicht erfasst.

Um Ihnen eine erste Orientierung zu geben, stellen wir im Folgenden wesentliche Angaben verdichtet und zusammengefasst dar. Auf Anforderung teilen wir Ihnen gerne mit, ob Daten zu Ihrer Person und in welchem Verfahren automatisierter Verarbeitung möglicherweise Ihre Daten gespeichert sind und um welche Daten es sich handelt. Ihr Recht auf Auskunft nach § 34 BDSG wird hierdurch nicht eingeschränkt.

 1. Name der verantwortlichen Stelle
Vattenfall Europe Sales GmbH

2. Geschäftsführer
Rainer Wittenberg
Fabian Hagmann

Beauftragter Leiter der Datenverarbeitung
Rainer Wittenberg

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle
Überseering 12

22297 Hamburg


4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung
Die Vattenfall Europe Sales GmbH ist Teil des Vattenfall Europe Konzerns und vertreibt Strom, Gas und andere Dienstleistungen an Privat-, Gewerbe- und Geschäftskunden sowie Weiterverteiler.

Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zu diesem Zweck.

5. Beschreibung der Personengruppe und der Daten oder Datenkategorien
Kundendaten, Mitarbeiterdaten sowie Daten von Lieferanten, sofern diese zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich sind. Auf Anforderung teilen wir Ihnen gerne mit, in welchem Verfahren möglicherweise Ihre Daten gespeichert sind und um welche Daten es sich handelt.

6. Empfänger, denen die Daten mitgeteilt werden können
Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, externe Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG sowie externe Stellen und Abteilungen der Vattenfall Europe Sales GmbH zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke.

7. Regelfristen für die Löschung der Daten
Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke wegfallen.

8. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten
Eine Übermittlung an Drittstaaten ist nicht geplant.

Vattenfall Europe Sales GmbH
Peter Wersig
Datenschutzbeauftragter
Puschkinallee 52

12435 Berlin

E-Mail: datenschutz@vattenfall.de